Logo der StadtbüchereiBundesweiter Vorlesetag:
Geschichtenparcours
in der Stadtbücherei



 Wann?


Was wird gelesen?


Wer liest?


Für wen?


Besonderheiten

 16.00 Uhr

Französisches Kinderbuch
und
deutsch-französisches Erzählen

David Grimaud
Theater Heidelberg

 

 

 16.30 Uhr

Deutsche Bilderbuchgeschichte
und
türkische Übersetzung

Zwei päd-aktiv-
Grundschülerinnen

türkisch: Frau Ziegler

Kindergartenkinder
Grundschüler

Kinder lesen
für Kinder

 17.00 Uhr

Hase Hans

Birgit Burger
(ehemalige Heidelberger Kunstlehrerin)

Kindergartenkinder

 

 17.30 Uhr

Malchen?

Juliane Kayser
(Heidelberger Kinderbuchautorin)

Grundschüler

 

Am Freitag, 15. November zwischen 16 und 18 Uhr gibt es in der Kinderbücherei passend zum bundesweiten Vorlesetag einen Geschichtenparcours für alle Kindergartenkinder und Grundschüler: Ob auf Deutsch, Französisch oder Türkisch, ob Bilderbuch oder eine längere Geschichte, das Programm ist vielfältig. Im Halben-Stunden-Takt wechselt das Angebot: Mit dabei sind David Grimaud vom Theater und Orchester Heidelberg und die Heidelberger Kinderbuchautorin Juliane Kayser. Birgit Burger hat Ihr erstes Bilderbuch „Hans Hans“ im Gepäck. Ein besonderes Highlight wird das Vorlesen „Kinder lesen Kindern“ sein: Mehrere Grundschüler aus der pädaktiv-Betreuung bringen ihre Lieblingsbücher zum Vorlesen mit.

Die Vorleseaktionen finden in der Kinderbücherei statt und sind kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Vorleseangebote werden in Kooperation mit dem Theater und Orchester Heidelberg, dfk und pädaktiv statt.

Der bundesweite Vorlesetag gilt als das größte Vorlesefest Deutschlands. Im vergangenen Jahr beteiligten sich über 40.000 Vorleserinnen und Vorleser am Bundesweiten Vorlesetag.