Profil

Das Team

files/bilder/aktuelles/Team18.jpeg

Unser Betreuungsteam besteht aus drei ausgebildeten Sonder- und Heilpädagoginnen, die sich in ihrer Arbeit am Leitbild von päd-aktiv orientieren, welches für respektvolles, tolerantes, engagiertes, verantwortungsvolles und werteorientiertes Handeln steht.

Regelmäßig finden Teamsitzungen statt, um organisatorische, inhaltliche und fachliche Themen zu besprechen oder Informationen auszutauschen.

Die pädagogischen Fachkräfte bilden sich regelmäßig fort, um den hohen Anforderungen an die pädagogische Arbeit gerecht zu werden.

An der Marie-Marcks-Schule arbeiten Lehrer/innen und pädagogische Fachkräfte eng verzahnt als Schulteam zusammen. Regelmäßige Teamsitzungen, intensiver Austausch, gemeinsame Planungen sowie Elternarbeit ermöglichen die ganzheitliche Förderung der Kinder und gewährleisten eine gute pädagogische Begleitung jedes einzelnen Kindes. Im Krankheitsfall stehen uns Vertretungskräfte zur Verfügung.

 

Unsere pädagogischen Schwerpunkte

Wir verstehen uns als eine pädagogische Bildungseinrichtung, die, die uns anvertrauten Kinder in ihrer personalen Einmaligkeit als Individuen mit Schwächen und Stärken annimmt.

Das Wissen um die Entwicklungspotenziale in jedem Menschen bildet den Ausgangspunkt unseres pädagogischen Handelns.

Wichtige Grundsätze sind uns hierbei:

-  den Kindern zu helfen, ihre eigene Fähigkeiten zu entdecken und darauf zu bauen

-  das einzelne Kind in seiner Entwicklung zu fördern und zu stützen

-  ein ausgewogenes Verhältnis von Förder- und Forderung, Erholung und Wohlbefinden

-  die Stärkung des Selbstwertgefühls und der Selbstwahrnehmung

-  das Erlernen von Konfliktfähigkeit und das Entwickeln von Lösungsstrategien

- die Förderung einer Balance aus Selbstbestimmung und sozialem Miteinander

 

Nach unseren inhaltlichen Schwerpunkten richten wir auch unser AG Angebot aus:

- Stärkung sozialer Kompetenzen

- Kreativität (Basteln, Nähen, Tonen, Filzen)

- Bewegung und Sport (Ballspiele, Roller AG)

- Entspannung (Relaxation, Yoga)

- freies Spiel…

sowie eine individuelle Förderung während der Lernzeit.