Betreuungsangebote an der Pestalozzischule

Herzlich willkommen!

Allgemeines

Die Pestalozzischule liegt im Stadtteil Weststadt. Die Betreuungsangebote sind seit vielen Jahren Teil der Schule und haben sich kontinuierlich weiterentwickelt.

Die Angebotsformen an der Pestalozzischule

Im Rahmen der Verlässlichen Grundschule ergänzen die Betreuungsangebote den Schultag. Eltern können den Betreuungsumfang nach ihrem persönlichen Bedarf auswählen. An der Pestalozzischule werden folgende Betreuungsmodule angeboten:

Modul   11.30 – 13.30 Uhr         Kreativ-, Bewegungs- und weitere Bildungsangebote

Modul   11.30 – 14.30 Uhr         wahlweise Mittagstisch

Modul   11.30 – 15.30 Uhr         Mittagstisch und Hausaufgabenbetreuung

Modul   11.30 – 17.00 Uhr         Ganztagsbetreuung mit Mittagstisch und Hausaufgabenbetreuung

Betreuung nach dem Unterricht

Die Betreuungsangebote nach dem Unterricht beinhalten vor allem bedarfsgerechte Angebote: Spiel-, Kreativ- und Bewegungsangebote werden auf die Gruppe und individuelle Bedürfnisse abgestimmt. Aus Büchern, Zeitschriften und anderen Medien, aber auch aus Erfahrungen über unsere Umwelt, eignen sich Kinder, unterstützt von pädagogischen Mitarbeiter/innen, allgemeines Wissen an. Die Kinder erwerben nicht nur Wissen, sondern präsentieren und teilen es mit anderen.  

Mittagstisch

Für den Mittagstisch sind ca. 130 Kinder angemeldet. Die Kinder nehmen ihr Essen in ihren Gruppenräumen ein. Die Firma Vit.Catering beliefert täglich ein frisch zubereitetes Essen, das speziell auf die Bedürfnisse der Kinder abgestimmt ist. Es ist wichtig, den Kindern eine gesunde und ausgewogene Mahlzeit anzubieten. Kulturelle Aspekte finden dabei Berücksichtigung.

Hausaufgabenbetreuung

Alle Kinder sollen befähigt werden, ihre Hausaufgaben zunehmend selbstständig und konzentriert zu erledigen. Sie erhalten Unterstützung und Hilfestellung bei Bedarf. Die pädagogischen Mitarbeiter/innen gestalten eine ruhige Atmosphäre und vermitteln den Kindern Freude am Lernen. Eine enge Zusammenarbeit besteht mit Eltern und Lehrer/innen.

Räume

Derzeit sind ca. 150 Kinder in den Betreuungsgruppen angemeldet. Die Räume sind Mehrzweckräume mit Bau-, Lese- und Kuschelecke. Sie sind alle vielfältig und kindgerecht ausgestattet. Der Pausenhof bietet eine große Freifläche rund um die Schule mit Bäumen, kleinen Sportplatz, Tischtennisplatte und Klettergerüst an. Unweit von der Einrichtung befinden sich mehrere Spielplätze.

Ganztagsbetreuung

Die Ganztagsbetreuung gibt die Möglichkeit, vertieft mit den Kindern zu arbeiten. In den Ganztagsbetreuungsgruppen findet in regelmäßigen Abständen eine Kinderkonferenz statt. Sie bietet den Kindern die Möglichkeit, ihren Alltag und die Regeln in der Gruppe mitzubestimmen. Das Elterncafé findet zweimal im Schuljahr statt. Es ist eine gute Möglichkeit, die Kontakte zu den Eltern zu pflegen, sie an die päd-aktiv Aktivitäten teilhaben zu lassen und gibt den Eltern die Gelegenheit, die Räumlichkeiten, in denen sich die Kinder täglich aufhalten, kennenzulernen. Zum Halbjahr finden Entwicklungsgespräche statt.